VfL Jesteburg
VfL Jesteburg
- Tischtennis -


"Wenn nicht wir, wer dann ..."
Bericht von Volker Knubbe
 

...sorgt für Ordnung in der Oberschulhalle?

Das seit Monaten offene Fenster in 8m Höhe konnten wir nicht schließen und auch die Duschknöpfe ließen sich nicht anders einstellen, aber bei allen wichtigen, unseren Sport betreffenden Utensilien, konnten wir gut Hand anlegen. Nachdem sich Norbert dankenswerterweise bereit erklärte, das Repartaturset zu schwingen, folgten auch Günther, Oliver, Erich, Puschi und Volker seinem Ruf, zur Halle zu kommen.

So sauber und so aufgeräumt war die Halle am Ende des Tages seit der Einweihung nicht mehr.

Mit Staubsauger auf den Tribünen und Wischmopps oder -möppen in der Halle sowie Akkuschrauber an den Banden und neuen Schrauben an Netzen und Tischen konnten wir den Nachmittag erfolgreich gestalten.

Schade, dass sich der Reinigungsdienst an uns kein Beispiel nehmen kann und die Halle wieder verdrecken lässt.

Am Abend gab es noch eine positive Überraschung: Die Steinbecker, namentlich Yannick, vermachten uns, als Dankeschön für die Möglichkeit zum Training in unserer Halle, zwei sehr gut erhaltene Tische, die wir mit Günthers Wagen samt Anhänger abholen und zur Grundschule bringen konnten. Die TT AG freut sich. Und die Entsorgung einer alten Platte konnte auch in die Wege geleitet werden: Erich nahm diese für den Garten zur Verbesserung seiner Grundschläge.

Der Abteilungsleiter dankt allen Beteiligten.